Björk

Am 21.11. hatte Björk Geburtstag. Sie ist 50 geworden. Anfang des Jahres erschien ihr neues Album „Vulnicura“, das einem Tagebuch gleich die schmerzvolle Zeit und Trennung von Matthew Barney verarbeitet. Herausragend bleibt aber die Stelle mitten in Atom Dance, zu der Antony Hegarty urplötzlich erscheint, um die verhuschte Ode an die zwei Hemisphären zum Duett zu machen: „No one … Weiterlesen Björk

Blumenkohl & Gorgonzola

Vergangenen Donnerstag habe ich aus meinem SoLaWi-Anteil vom Markushof diesen violetten Blumenkohl bekommen. Mußte erst mal im Internet nachschauen, ob das eine Neuzüchtung unseres kreativen Jungbauern ist und was man damit machen kann: „Farbiger Blumenkohl ist ernährungsphysiologisch wertvoller als der übliche, weiße Blumenkohl, denn er enthält den gesundheitlich wertvollen, roten Farbstoff Anthocian. Dieser Farbstoff kommt auch in Aronia, Kirschen, … Weiterlesen Blumenkohl & Gorgonzola

Engadiner Nusstorte

Dies ist ein Rezept von Josie, einer guten Freundin, mit der wir ein Jahr zusammengewohnt haben. Besser gesagt, von ihrer Mutter, denn die hat ihr vor Weihnachten ein Päckchen himmlische, selbst gebackene Engadiner Nusstorte geschickt, die uns die Abende versüßt hat. Seitdem backe ich sie regelmäßig, meist schon Anfang Oktober die erste, die schnell aufgegessen ist. Vor 4 … Weiterlesen Engadiner Nusstorte

Alors on mange

Heute sollte es eine Suppe mit Fleisch und Schwarzwurzeln geben. Leider habe ich nirgends frische Schwarzwurzel bekommen. Die Schwarzwurzel kam von Spanien über Frankreich und Belgien zu uns. Am besten wird sie in sandigem Boden angebaut. Die Bauern vom Markushof haben gerade berichtet, daß sie sehr arbeitsintensiv und mühsam zu ernten ist. Nächste Woche soll es frische Schwarzwurzel … Weiterlesen Alors on mange

Kürbis-Quitten-Radicchio-Suppe

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in meiner Jugend Kürbis gegessen habe. Diesen entdeckten wir erst Anfang der 90er Jahre und wir machten daraus eine Suppe. Sie fand sofort Eingang in unser Repertoire und wurde regelmäßig gekocht. Kürbis wurde eine Allzweckwaffe: im Ofen gebacken, als Püree, Gratin oder Risotto, im Brot, als Kuchen und … Weiterlesen Kürbis-Quitten-Radicchio-Suppe

Schwäbische Dinkelseelen

Bei uns gibt es am Wochenende regelmäßig Seelen. Dieses Rezept stammt noch aus meiner Schulzeit und ist einer meiner ersten eigenen Backversuche, wenn man von Kuchen und Plätzchen einmal absieht. Seelen gab es eigentlich nur vom Bäcker und die besten hatte damals unser „Bäcker Willi“. Bis einer meiner Klassenkameraden anfing Seelen selbst zu backen – … Weiterlesen Schwäbische Dinkelseelen