Ribollita aus der Toskana

Ribollita ist eine bäuerliche, überbackene Gemüsesuppe der toskanischen Küche. Ursprünglich bestand sie aus Resten der Suppe vom Vortag, die in eine mit Brotscheiben ausgelegte Schüssel gegeben und mit Zwiebelringen bedeckt im Ofen erhitzt wurde, bis die Zwiebeln goldbraun waren. Daraus haben sich diverse Rezepte für eine frisch zubereitete Ribollita entwickelt (wiki). Hier meine Version: Ribollita für 4 … Weiterlesen von Ribollita aus der Toskana

Hirse (glutenfrei) oder Grießnockerlsuppe

Ich kann mich nicht erinnern, mit Hirse schon mal gekocht zu haben. Dabei bin ich ein großer Klos und Nockerl-Fan. Wohlan! Hirse ist eine Sammelbezeichnung für kleinfrüchtiges Spelzgetreide mit 10–12 Gattungen. Sie gehören zur Familie der Süßgräser. Der früher … gebrauchte Name Hirse stammt aus dem Altgermanischen (ahd. hirsa neben hirsi und hirso) und ist von einem … Weiterlesen von Hirse (glutenfrei) oder Grießnockerlsuppe