Domoda, Kürbis-Eintopf aus Gambia

Bereits bei den ersten Veranstaltungen der „Wieslocher Migrationsgeschichte/n“ wurde deutlich, daß Migration kein singulärer Ausnahmezustand ist, sondern zu allen Zeiten aus verschiedensten Gründen stattgefunden hat. Und wenn man die aktuellen Zahlen mit den 14 Mio. Heimatvertriebenen nach dem Krieg oder den 14 Mio. Gastarbeitern in den 50-er Jahren vergleicht, relativiert sich die heutige Situation. Eine zweite Erkenntnis … Weiterlesen Domoda, Kürbis-Eintopf aus Gambia

Indisches Kosha Mangsho à la maison

„ … and it is highly customizable” erklärt Sawan Dutta am Ende ihres Kosha Mangsho Song Vlog Videos. Ich wollte das Rezept nachkochen, hatte aber statt Hammel oder Lamm nur 2 Beinscheiben und die auch nicht über Nacht mariniert. Dafür gab es Kichererbsen, Tomaten aus der Dose, Möhren und Mais dazu. Im Rezept habe ich die Zutaten … Weiterlesen Indisches Kosha Mangsho à la maison

Grünkern-Auberginen Eintopf

Grünkern (auch „Badischer Reis“ genannt) ist das Korn des Dinkels, das halbreif geerntet und unmittelbar darauf künstlich getrocknet wird … Grünkern ist nach verschiedenen Berichten vor mehreren hundert Jahren in Süddeutschland erstmals hergestellt worden. Die erste urkundliche Erwähnung des Grünkerns stammt aus dem Jahre 1660, und zwar aus einer Kellereirechnung des Klosters Amorbach. Er wurde schon damals als Suppeneinlage … Weiterlesen Grünkern-Auberginen Eintopf

Lammeintopf „Ras el Hanout“

Letzten Montag hatten wir Paul zu Gast, der von Mittwoch an Abitur schreibt. Er interessiert sich unter anderem für Ernährungsthemen und wollte genau wissen, welche Gemüse nun von der „Solawi“ im Eintopf sind. Das passte ganz gut, denn am Mittwoch abend gab es eine Dokumentation im swr über die Solawi Rhein-Neckar mit dem Titel „Wir werden … Weiterlesen Lammeintopf „Ras el Hanout“

Möhren Steckrüben Curry

„Sind das die Steckrüben von letztem Donnerstag?“ Fritzi hat auch einen SoLawi-Anteil und einen klaren Vorteil beim wöchentlichen Zutaten raten. Sie mag keinen Rosenkohl. Also hat sie mit einem unserer Depotmitglieder einen Deal gemacht: Er bekommt ihren Rosenkohl, sie seinen Grünkohl. Pech für Fritzi, denn heute bekam sie den Rosenkohl zur Suppe aufgetischt. Auf persönliche Vorlieben, Diäten … Weiterlesen Möhren Steckrüben Curry

Saure Landsuppe

Ich hatte noch Gemüse von meinem Solawi-Anteil, das verarbeitet werden wollte, sowie einen Rest Räucherlachs. Und nach Aschermittwoch und dem Beginn der Fastenzeit dachte ich an eine Suppe mit Rollmops. Da kann man im Internet nach einem Rezept suchen; fündig man nicht wirklich. Also habe ich mir die Saure Landsuppe selbst ausgedacht. Was die Sauerländer wohl dazu sagen? Dort … Weiterlesen Saure Landsuppe

Gemüse-Graupen-Eintopf

Gemüse-Graupen-Eintopf für 4 Personen: 2 Zwiebeln, gewürfelt, 2 Knoblauchzehen, gehackt, 200g Knollensellerie, in Streifen geschnitten, 2 große Möhren, halbiert und in Scheiben geschnitten, 200 g Pastinaken, gewürfelt, 100-200g Rote Beten, in Stücken, 2 EL Öl, 100g Perlgraupen, 800 ml Gemüsebrühe, 100g Buschbohnen, geschnitten, Salz, Pfeffer, Mettwürstchen, in Stücke geschnitten, Zwiebeln, Möhren, Pastinaken, Rote Beten und die Buschbohnen kommen von meinem SoLaWi-Anteil. Schwarze Bohnen … Weiterlesen Gemüse-Graupen-Eintopf

Linseneintopf „Ossobuco“

Ossobuco alla milanese (Kalbshachse nach Mailänder Art) ist ein traditionelles Schmorgericht der italienischen Küche. Der Begriff Osso buco bedeutet wörtlich „Knochen mit Loch“, nach dem Hohlknochen, der die Hachse durchzieht. Zur Zubereitung werden die Hachsen quer zum Knochen in vier bis fünf Zentimeter dicke Beinscheiben geschnitten, die Stücke in Mehl gewendet, in Butter angebraten und langsam in Weißwein oder Fleischbrühe gar geschmort. Anschließend wird häufig Gremolata, eine feingehackte Mischung aus … Weiterlesen Linseneintopf „Ossobuco“

Chili con carne

Kirsten rief morgens an, daß sie am Wochenende einen riesen Topf Bolognese gekocht hat und noch jede Menge davon übrig sei. Ob ich das für die Suppe verwenden wolle? Daraus wurde: Chili con carne für 4 Personen: 1 kg Rindfleisch, gehackt, 1 große Zwiebel, 4 Zehen Knoblauch, 2 Stangen Staudensellerie, 6 Tomaten, enthäutet oder aus der Dose, … Weiterlesen Chili con carne

Suppe der heiligen Scholastica

Dieses Rezept ist aus „Klostersuppen für jede Jahreszeit“ von Bruder Victor-Antoine d’Avila-Latourrette. Das Buch bietet für jeden Monat 10-15 jahreszeitliche Rezepte (ohne Fotos) an, die einfach zuzubereiten, nahrhaft und wohlschmeckend sind. Es war meine Hauptquelle für das erste Suppenjahr. Leider ist es vergriffen und nur noch antiquarisch zu haben. Zutaten für 4 Personen: 8 EL Berg-, … Weiterlesen Suppe der heiligen Scholastica