Kochen nach Farbe: Suppe in orange

Nach Angelikas Kunstsuppe vergangene Woche gab es diesmal eine Farbensuppe: Orange. Mit dabei der letzte Kürbis und natürlich Möhren von meinem Solawi-Anteil. Denn Möhren haben wir ohne Ende im Lager, sie reichen vorraussichtlich noch bis Mai. Währenddessen beginnt gerade die Pflanzsaison: Es wurden schon Schnittsalate, Fenchel, Zwiebeln, Kohlrabi, Frühkartoffeln und Kopfsalate gepflanzt. Hier die Zutaten für … Weiterlesen von Kochen nach Farbe: Suppe in orange

Angelikas bunte, frühlingshafte Kunstsuppe

Vor über 5 Jahren hatte Angelika die Idee, daß wir einmal die Woche eine Suppe kochen könnten, um in Kontakt zu bleiben. Vorher sahen wir uns fast täglich in unserem gemeinsamen Büro/Atelier. Und als es 2012 dann losging, war es Angelika, die die ersten Suppen bei mir kochte. Bald mußte ich aushelfen, weil Angelika nicht konnte und … Weiterlesen von Angelikas bunte, frühlingshafte Kunstsuppe

Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Ramen scheint mir ja eher so ’ne Schickimicki Suppe zu sein – japanischer Suppenkult – geheimgehaltene, authentische Rezepte und so. Ramen gehört in Japan zu den wichtigsten Gerichten, die in Europa in die Sparte Fastfood fallen würden. Allein in Tokio gibt es über 5000 Ramen-Läden, in ganz Japan geht man von über 200.000 Ramen-Läden aus. (wiki) Das Problem für … Weiterlesen von Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Weisse Bohnen Champignon Suppe

Wenn ich den Monaten Farben geben sollte, wäre der Januar weiß. Nicht nur weil es geschneit hat und frostig kalt ist. Das neue Jahr ist im Januar noch ein unbeschriebenes Blatt, es hat noch eine „weiße Weste“ und alle Möglichkeiten, auch wenn wir der Meinung sind Vieles vorhersehen zu können. Weisse Bohnen Champignon Suppe für 4: 2 EL Öl, … Weiterlesen von Weisse Bohnen Champignon Suppe

Karottensuppe mit Grünkern und Räuchertofu

2015 war ein Kartoffeljahr, 2016 eins für Karotten. Schuld ist vor allem das Wetter (die heftigen Niederschläge im Frühjahr 2016, Hitze im Sommer). Deshalb gibt es schon seit einigen Wochen keine Kartoffeln mehr von der Solawi, dafür aber umso mehr Karotten. Zeit für eine Karottensuppe! Oder sagt man Möhren? Die Bezeichnung Karotte oder Möhre für die Pflanze wie … Weiterlesen von Karottensuppe mit Grünkern und Räuchertofu

Rotkohl mit Äpfeln und Blauschimmelkäse

Am Samstag ist 1. Advent und diese Suppe könnte man glatt zu Weihnachten machen. Vielleicht noch eine Zimtstange oder Rosinen mitkochen? Blauschimmelkäse ist natürlich Geschmacksache aber Angelika meinte, er paßt gut zum Rotkohl. Ein Klecks Creme fraîche geht auch. Und wer es auf die Spitze treiben will, ersetzt einen Teil der Gemüsebrühe mit Glühpunsch. Bei … Weiterlesen von Rotkohl mit Äpfeln und Blauschimmelkäse

Bohnensuppe mit Gemüse provençal

Hola! Wieder hier – war nie wirklich weg. Am Sonntag nachmittag brachte Benita einen Strauß frischen Lorbeer mit nach Hause. „Für die Suppe?“ Ich hatte noch ’nen Weißkohl im Kühlschrank aber nicht so richtig Lust drauf. Also mal nach „Lorbeer“ suchen (wenn Du oben rechts die 3 Punkte wählst, findest Du unter den Kommentaren die “Suche” oder darunter eine Schlagwortwolke … Weiterlesen von Bohnensuppe mit Gemüse provençal

Rote Bete im Blumenkohl

Wußtest Du, daß Rote Bete bei uns das ganze Jahr über geerntet werden kann? Und Blumenkohl schon ab Mai/Juni? Ich hätte beides eher im Herbst vermutet, doch seit ich mein Gemüse frisch vom Solawi-Feld bekomme und letztes Jahr bei der Blumenkohlernte selbst Hand angelegt habe, weiß ich es. Daraus nun eine Sommersuppe zu machen, ist die … Weiterlesen von Rote Bete im Blumenkohl

Asiatische Gemüsesuppe

Im Kühlschrank waren einige Gemüse(reste) von der Solawi. Beim Mangold dachte ich an eine asiatische Gemüsesuppe, konnte aber kein passendes Rezept auf die Schnelle finden. Also habe ich mir selbst was ausgedacht: Asiatische Gemüsesuppe für 4 Personen: 3-4 EL Öl, (z.B. Sesamöl), 300g Hähnchenbrust (oder Rindfleisch, oder Tofu), in Stücke geschnitten, insgesamt ca 600g Gemüse: Möhren, Fenchel, … Weiterlesen von Asiatische Gemüsesuppe

Kräutersuppe mit Giersch und Tortelloni

Der Anbau und die Ernte unserer Solawi (s. Projekte im Menü oben) leidet dieses Jahr unter den Temperaturen und starken Niederschlägen des Frühjahrs. Gepflanztes und gesätes Gemüse hat sich teilweise verabschiedet oder erreicht nur sehr kleine Größen. Geplante Pflege- und Ernteeinsätze mußten wegen miserablen Bodenverhältnissen und Unwetterankündigungen ausfallen. Dafür gibt es seit diesem Jahr wöchentlich verschiedene Kräuter. … Weiterlesen von Kräutersuppe mit Giersch und Tortelloni