Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Ramen scheint mir ja eher so ’ne Schickimicki Suppe zu sein – japanischer Suppenkult – geheimgehaltene, authentische Rezepte und so. Ramen gehört in Japan zu den wichtigsten Gerichten, die in Europa in die Sparte Fastfood fallen würden. Allein in Tokio gibt es über 5000 Ramen-Läden, in ganz Japan geht man von über 200.000 Ramen-Läden aus. (wiki) Das Problem für … Weiterlesen von Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Äthiopischer Eintopf Doro Wot

Doro steht für Huhn und Wot für Eintopf. Doro Wot ist in Äthiopien ein Festtagsessen, so wie bei uns die Gans an Weihnachten. Das liegt u.a. daran, dass ein Huhn in ländlichen Gegenden Äthiopiens so viel kostet, wie ein Arbeiter in einer Woche verdient. Dennoch servieren selbst die ärmsten Familien dieses Gericht ihren Kindern, auch wenn … Weiterlesen von Äthiopischer Eintopf Doro Wot

Französische Linsencremesuppe

Bei unserer Solawi ist Mitarbeit erwünscht, aber keine Pflicht. Mittwochs kann man bei der Ernte helfen, donnerstags beim Packen der Gemüsekisten und samstags bei der Feldarbeit. Vergangenen Samstag haben wir uns zum „Depotackern“ verabredet und machten mit unserem Landwirt zunächst einmal einen Rundgang über die Gemüsefelder. Wir erfuhren von ihm einiges über den Einfluß von Standort, Boden, … Weiterlesen von Französische Linsencremesuppe

Spargelsuppe

Es ist Spargelzeit, also Zeit für eine Spargelsuppe: Regional und saisonal. Bis 24.6. wird noch Spargel gestochen. Eine interessante Sendung zum Thema Saisongemüse & Co. gab es am 12.6. im zdf (s. #montagslinks) mit einem Beitrag über Solidarische Landwirtschaft am Beispiel „Kartoffelkombinat“ aus München am Ende der Sendung. Spargelsuppe für 4 Personen: 800g weißer Spargel, geschält, … Weiterlesen von Spargelsuppe

Bündner Gerstensuppe

… war als Kind etwas ganz Wunderbares und Besonderes, denn es gab sie immer nur im Urlaub in der Schweiz. So dachte ich später auch noch, dass sie bestimmt schwierig zu kochen sei. Die Zeit verging und viele Teller Suppen später habe ich selbst Kinder bekommen und gleichzeitig auch ein Patenkind in Pontresina – Engadin – Graubünden … Weiterlesen von Bündner Gerstensuppe

Bulgarische Toptscheta

Letzte Woche gab es eine Suppe mit saftigem Pfeffer von Fritzi. Heute wollte ich mit einer Gewürzmischung eine Suppe kochen, die ich von Bea & Max geschenkt bekommen habe. Seit ich die Suppe koche, erhalte ich von Freunden immer öfter Geschenke zum Thema „Kochen“, worüber ich mich natürlich sehr freue. Zeit, um einmal D A N K … Weiterlesen von Bulgarische Toptscheta

Rote Bete Thainudel-Suppe mit Meerrettich-Nocken

So üppig wie die Suppe ist heute der ganze Beitrag: Fotos, Videos, Links – es war eine Menge los. Bei der Suppe würde ich nochmal 2 Varianten probieren: Einmal ohne die Meerrettich-Nocken und das andere mal ohne die Thainudeln und dann die Rote Bete pürieren. Und vielleicht mal Kokos- oder Mandelmilch dazu. Was nicht heißen soll, daß … Weiterlesen von Rote Bete Thainudel-Suppe mit Meerrettich-Nocken

Griechisch-spartanische Suppe

Schade, dass Janine heute nicht konnte, denn nachdem sie das letzte Mal nicht so richtig satt geworden ist, gab es heute eine Klostersuppe, von der Bruder Victor-Antoine sagt: Trotz des Namens ist diese Suppe keinesfalls „spartanisch“. Alle, die dieses Rezept ausprobiert haben, versichern mir, daß die Suppe sehr sättigend ist. Sie ist tatsächlich eine vollständige … Weiterlesen von Griechisch-spartanische Suppe

Fenchel-Zucchini Suppe

Fenchel-Zucchini Suppe mit Couscous und marokkanischen Hackbällchen für 4 Personen: für die marokkanischen Hackbällchen: 250g Hackfleisch (Rind oder Lamm), 1-2 Knoblauchzehen, kleingehackt, 1 Zwiebeln, kleingehackt, 1 Ei, 3-4 EL Haferflocken, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/4 TL Zimt, 1 TL Chiliflocken oder 1 getrocknete Chili kleingehackt oder Cayenne, 4-6 Blätter frische Minze in kleine Stücke geschnitten, Öl, Zubereitung: Die … Weiterlesen von Fenchel-Zucchini Suppe