Björk

Am 21.11. hatte Björk Geburtstag. Sie ist 50 geworden. Anfang des Jahres erschien ihr neues Album „Vulnicura“, das einem Tagebuch gleich die schmerzvolle Zeit und Trennung von Matthew Barney verarbeitet. Herausragend bleibt aber die Stelle mitten in Atom Dance, zu der Antony Hegarty urplötzlich erscheint, um die verhuschte Ode an die zwei Hemisphären zum Duett zu machen: „No one … Weiterlesen Björk

Alors on mange

Heute sollte es eine Suppe mit Fleisch und Schwarzwurzeln geben. Leider habe ich nirgends frische Schwarzwurzel bekommen. Die Schwarzwurzel kam von Spanien über Frankreich und Belgien zu uns. Am besten wird sie in sandigem Boden angebaut. Die Bauern vom Markushof haben gerade berichtet, daß sie sehr arbeitsintensiv und mühsam zu ernten ist. Nächste Woche soll es frische Schwarzwurzel … Weiterlesen Alors on mange

Kürbis-Quitten-Radicchio-Suppe

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in meiner Jugend Kürbis gegessen habe. Diesen entdeckten wir erst Anfang der 90er Jahre und wir machten daraus eine Suppe. Sie fand sofort Eingang in unser Repertoire und wurde regelmäßig gekocht. Kürbis wurde eine Allzweckwaffe: im Ofen gebacken, als Püree, Gratin oder Risotto, im Brot, als Kuchen und … Weiterlesen Kürbis-Quitten-Radicchio-Suppe

Herbstsuppe

#montagsstories Am Wochenende wollten wir Maronen sammeln gehen und fuhren nach Dossenheim. Vom Steinbruch aus gibt es verschieden lange Wege durch den Wald. Doch vorher gab es einiges zu entdecken. Zunächst den Steinbruch selbst, der aber natürlich eingezäunt ist. Auf dem Gelände kann man Steinskulpturen von Knut Hüneke sehen. Auch gibt es dort ein Feldbahn- und … Weiterlesen Herbstsuppe

Linseneintopf „Ossobuco“

Ossobuco alla milanese (Kalbshachse nach Mailänder Art) ist ein traditionelles Schmorgericht der italienischen Küche. Der Begriff Osso buco bedeutet wörtlich „Knochen mit Loch“, nach dem Hohlknochen, der die Hachse durchzieht. Zur Zubereitung werden die Hachsen quer zum Knochen in vier bis fünf Zentimeter dicke Beinscheiben geschnitten, die Stücke in Mehl gewendet, in Butter angebraten und langsam in Weißwein oder Fleischbrühe gar geschmort. Anschließend wird häufig Gremolata, eine feingehackte Mischung aus … Weiterlesen Linseneintopf „Ossobuco“

Blumenkohl-Curry

Blumenkohl-Curry für 4 Personen: 600 g Blumenkohl, in Scheiben geschnitten, 2 Kartoffeln, gewürfelt, 2 Möhren, gewürfelt, 1 Stange Staudensellerie, längs und in Scheiben geschnitten, 1 Stück Ingwer, kleingehackt, 3 EL ÖL, 1 EL Kreuzkümmel, 2 EL indische Currypaste, 1 l Gemüsebrühe, 200 g Crème fraîche (oder Joghurt), (2 EL frisch gepresster Limettensaft), Salz und Curry, 1/2 Mango, … Weiterlesen Blumenkohl-Curry

Peperonata

Peperonata für 4 Personen: 400g Spitzpaprika, in Stücke geschnitten, 200g Pastinaken, in Stücke, 3 Zwiebeln, kleingehackt, 3 EL Öl, 1 TL gemahlener Paprika, edelsüß, 3 Msp gemahlene Vanille, 1,2 l Gemüsebrühe, Pfeffer, Salz, 100g Schafskäse 1 EL fein geschnittene Petersilie, 2 EL Gojibeeren Diese Rezept stammt aus „Mehr Suppenglück“ von Sonja Rieker und ist inzwischen eine meiner Lieblingssuppen. … Weiterlesen Peperonata

Rote Bete Suppe

Granatapfelgremolata: 1 Bund Petersilie, gewaschen und kleingehackt, 1-2 Knoblauchzehen, kleingehackt oder gepresst, 1-2 Frühlingszwiebeln, kleingehackt, 100g Schafskäse, gewürfelt, 1 Granatapfel, die Kerne, 1/2 Zitrone, ausgepresst, gutes Oliven- oder Traubenkernöl, Alle Zutaten miteinander vermengen Rote Bete Suppe für 4 Personen: 4EL Öl 1 rote Zwiebel, klein gehackt, 400g rote Bete, gewürfelt, 300g Knollensellerie, gewürfelt, 1 Apfel, … Weiterlesen Rote Bete Suppe

Kalte Avocadosuppe

Zutaten für 4 Personen: 3-4 reife Avocados, 240 ml entrahmte Milch (oder Schlagsahne für dickere Suppe), 4 EL Frühlingszwiebeln, sehr fein gehackt, 1 TL Zitronensaft, 700 ml Hühner- oder Gemüsebrühe, 4 EL Sherry, Salz und Pfeffer, 1/4 Tasse Koriander, sehr fein gehackt, Zubereitung: Die Avocados halbieren, entsteinen, schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mit … Weiterlesen Kalte Avocadosuppe