Äthiopischer Eintopf Doro Wot

Doro steht für Huhn und Wot für Eintopf. Doro Wot ist in Äthiopien ein Festtagsessen, so wie bei uns die Gans an Weihnachten. Das liegt u.a. daran, dass ein Huhn in ländlichen Gegenden Äthiopiens so viel kostet, wie ein Arbeiter in einer Woche verdient. Dennoch servieren selbst die ärmsten Familien dieses Gericht ihren Kindern, auch wenn … Weiterlesen Äthiopischer Eintopf Doro Wot

Mulligatawny – indisches Curry mit Geschichte

„Ab etwa 1850 war die Mulligatawny-Suppe in Großbritannien so populär, dass sie als etabliertes Gericht galt. Es kam in Mode, kleine Geschichten um die Suppe oder Rezepte in Magazinen zu verbreiten. Mahlzeiten einzunehmen galt nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern erfüllte zusätzliche Funktionen: In den Kolonien wurde die Einbeziehung lokaler Gerichte in den Speiseplan der britischen Verwaltung als vertrauensbildende Maßnahme gegenüber den Einheimischen gesehen, während … Weiterlesen Mulligatawny – indisches Curry mit Geschichte

Kürbissuppe mit Wiener Würstchen

Geplant war das alles ganz anders. Wir haben schon vor einiger Zeit zwei Spaghetti-Kürbisse geschenkt bekommen. Den ersten wollte ich nach Rezept am Stück im Topf kochen. Da passte er aber nicht rein und nachdem ich ihn geteilt und in 2 Töpfen gekocht hatte, war das Ergebnis „na ja“. Den zweiten sollte es diesmal zur Suppe … Weiterlesen Kürbissuppe mit Wiener Würstchen

Domoda, Kürbis-Eintopf aus Gambia

Bereits bei den ersten Veranstaltungen der „Wieslocher Migrationsgeschichte/n“ wurde deutlich, daß Migration kein singulärer Ausnahmezustand ist, sondern zu allen Zeiten aus verschiedensten Gründen stattgefunden hat. Und wenn man die aktuellen Zahlen mit den 14 Mio. Heimatvertriebenen nach dem Krieg oder den 14 Mio. Gastarbeitern in den 50-er Jahren vergleicht, relativiert sich die heutige Situation. Eine zweite Erkenntnis … Weiterlesen Domoda, Kürbis-Eintopf aus Gambia

Indisches Kosha Mangsho à la maison

„ … and it is highly customizable” erklärt Sawan Dutta am Ende ihres Kosha Mangsho Song Vlog Videos. Ich wollte das Rezept nachkochen, hatte aber statt Hammel oder Lamm nur 2 Beinscheiben und die auch nicht über Nacht mariniert. Dafür gab es Kichererbsen, Tomaten aus der Dose, Möhren und Mais dazu. Im Rezept habe ich die Zutaten … Weiterlesen Indisches Kosha Mangsho à la maison

Französische Linsencremesuppe

Bei unserer Solawi ist Mitarbeit erwünscht, aber keine Pflicht. Mittwochs kann man bei der Ernte helfen, donnerstags beim Packen der Gemüsekisten und samstags bei der Feldarbeit. Vergangenen Samstag haben wir uns zum „Depotackern“ verabredet und machten mit unserem Landwirt zunächst einmal einen Rundgang über die Gemüsefelder. Wir erfuhren von ihm einiges über den Einfluß von Standort, Boden, … Weiterlesen Französische Linsencremesuppe

Bohnensuppe mit Gemüse provençal

Hola! Wieder hier – war nie wirklich weg. Am Sonntag nachmittag brachte Benita einen Strauß frischen Lorbeer mit nach Hause. „Für die Suppe?“ Ich hatte noch ’nen Weißkohl im Kühlschrank aber nicht so richtig Lust drauf. Also mal nach „Lorbeer“ suchen (wenn Du oben rechts die 3 Punkte wählst, findest Du unter den Kommentaren die “Suche” oder darunter eine Schlagwortwolke … Weiterlesen Bohnensuppe mit Gemüse provençal

JoZuZi kalt oder warm

Aktuell ist ziemlich viel los, nicht nur in der Welt. Es ist eine turbulente Zeit und ich bin froh, wenn zumindest montags etwas Ruhe einkehrt. Dies ist der letzte Beitrag vor unserer Sommerpause. Heute mit einer Joghurt-Zucchini-Zitronen-Suppe, kurz JoZuZi (Suppennamen-Design: FritZi): JoZuZi für 4 Personen: 2-3 EL Öl, 100g (2-3) Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten, 1 Lauch, in … Weiterlesen JoZuZi kalt oder warm

Zuppa di Pasta e Fagioli

Es ist Montag, der 13. Juni. Eigentlich sollte die Suppe ausfallen. Dann doch nicht und als kurz vor 12 Angelika vor der Tür stand hatte ich vergessen, daß wir uns schon eine Stunde früher als sonst verabredet hatten. Ich war ganz schön durch den Wind. Die Zutaten lagen aber bereit und während Angelika schnibbelte, wirbelte ich mit … Weiterlesen Zuppa di Pasta e Fagioli

Spanische Koriander Suppe

Zwei Wochen bin ich mit Benita kreuz und quer durch Andalusien gereist. An Olivenplantagen vorbei, über Serpentinen und einen Gebirgspass, durch einen endlosen Korkeichenwald zu windigen Küsten und abgelegenen Stränden. Wir durchquerten staubtrockene, karge Küsten- und Wüstenlandschaften und sahen die Treibhäuser der „Costa del Plastico“. Der Reiseführer dazu: In der klimatisch begünstigten Region (Almeria) wird seit den 60er Jahren … Weiterlesen Spanische Koriander Suppe