Mulligatawny – indisches Curry mit Geschichte

„Ab etwa 1850 war die Mulligatawny-Suppe in Großbritannien so populär, dass sie als etabliertes Gericht galt. Es kam in Mode, kleine Geschichten um die Suppe oder Rezepte in Magazinen zu verbreiten. Mahlzeiten einzunehmen galt nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern erfüllte zusätzliche Funktionen: In den Kolonien wurde die Einbeziehung lokaler Gerichte in den Speiseplan der britischen Verwaltung als vertrauensbildende Maßnahme gegenüber den Einheimischen gesehen, während … Weiterlesen von Mulligatawny – indisches Curry mit Geschichte

Französische Linsencremesuppe

Bei unserer Solawi ist Mitarbeit erwünscht, aber keine Pflicht. Mittwochs kann man bei der Ernte helfen, donnerstags beim Packen der Gemüsekisten und samstags bei der Feldarbeit. Vergangenen Samstag haben wir uns zum „Depotackern“ verabredet und machten mit unserem Landwirt zunächst einmal einen Rundgang über die Gemüsefelder. Wir erfuhren von ihm einiges über den Einfluß von Standort, Boden, … Weiterlesen von Französische Linsencremesuppe

JoZuZi kalt oder warm

Aktuell ist ziemlich viel los, nicht nur in der Welt. Es ist eine turbulente Zeit und ich bin froh, wenn zumindest montags etwas Ruhe einkehrt. Dies ist der letzte Beitrag vor unserer Sommerpause. Heute mit einer Joghurt-Zucchini-Zitronen-Suppe, kurz JoZuZi (Suppennamen-Design: FritZi): JoZuZi für 4 Personen: 2-3 EL Öl, 100g (2-3) Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten, 1 Lauch, in … Weiterlesen von JoZuZi kalt oder warm

Asiatische Gemüsesuppe

Im Kühlschrank waren einige Gemüse(reste) von der Solawi. Beim Mangold dachte ich an eine asiatische Gemüsesuppe, konnte aber kein passendes Rezept auf die Schnelle finden. Also habe ich mir selbst was ausgedacht: Asiatische Gemüsesuppe für 4 Personen: 3-4 EL Öl, (z.B. Sesamöl), 300g Hähnchenbrust (oder Rindfleisch, oder Tofu), in Stücke geschnitten, insgesamt ca 600g Gemüse: Möhren, Fenchel, … Weiterlesen von Asiatische Gemüsesuppe

Erbsensuppe mit Kassler

Vor einigen Wochen bekam ich von Martin diesen Artikel geschickt: Eine Einladung zur Erbsensuppe war nicht dabei, aber indirekt das Angebot, mir Erbsen mitzubringen. Also habe ich 2 Kilo bestellt. Der Preis: 2 EUR pro Kilo! Damit sie frisch bleiben, blanchiert man die Erbsen am besten gleich und friert sie portionsweise ein. Ich fand, zu den … Weiterlesen von Erbsensuppe mit Kassler

Spanische Koriander Suppe

Zwei Wochen bin ich mit Benita kreuz und quer durch Andalusien gereist. An Olivenplantagen vorbei, über Serpentinen und einen Gebirgspass, durch einen endlosen Korkeichenwald zu windigen Küsten und abgelegenen Stränden. Wir durchquerten staubtrockene, karge Küsten- und Wüstenlandschaften und sahen die Treibhäuser der „Costa del Plastico“. Der Reiseführer dazu: In der klimatisch begünstigten Region (Almeria) wird seit den 60er Jahren … Weiterlesen von Spanische Koriander Suppe

Bündner Gerstensuppe

… war als Kind etwas ganz Wunderbares und Besonderes, denn es gab sie immer nur im Urlaub in der Schweiz. So dachte ich später auch noch, dass sie bestimmt schwierig zu kochen sei. Die Zeit verging und viele Teller Suppen später habe ich selbst Kinder bekommen und gleichzeitig auch ein Patenkind in Pontresina – Engadin – Graubünden … Weiterlesen von Bündner Gerstensuppe

Tiroler Speckknödel alla Cäcilia Gstrein

Ende Februar erhielt ich von Freund und Studienkollege Steff dieses mail: „Ich komme gerade aus dem Ötztal. Da war ich im Gasthof Hirschen, die haben mir das Kochbuch der UrUrUrGroßmutter digital mitgegeben. Hier ist das Kapitel mit den Suppenrezepten. Liebe Grüße, Steff“ Mit Steff und einigen anderen Studienkollegen waren wir in den 90ern einige Male in den … Weiterlesen von Tiroler Speckknödel alla Cäcilia Gstrein

Pälzer Hawwedambnudle mit Grumbeersupp

Nachdem wir vor Jahren hier an den Rand der Kurpfalz gezogen sind, bin ich von unserer damaligen Nachbarin einmal spontan zum Mittagessen eingeladen worden. Sie hatte Dampfnudeln mit Kartoffelsuppe gekocht: Viel zu viel! Ich kannte bis dahin süße Dampfnudeln – salzig und mit Kartoffelsuppe, hm? Hier ißt man auch Wurstsalat mit Pommes und wenn man mal … Weiterlesen von Pälzer Hawwedambnudle mit Grumbeersupp

Allgäuer Lauchcremesuppe

Mein erstes Kochbuch war, soweit ich mich erinnern kann, „Deutsche Küche“ von Erika Köhler. 1986 erschienen im Vehling-Verlag bietet es Rezepte für regionale Hausmannskost. Zwei Lauchrezepte daraus sind zu Klassikern meiner Küche geworden. Einmal ein „Grüner Pfannkuchen“ aus der Region „Solling, Harz, Meißner und Knüll“ (meine erste eigene Wohnung lag im Solling) und zum anderen eine … Weiterlesen von Allgäuer Lauchcremesuppe