Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Ramen scheint mir ja eher so ’ne Schickimicki Suppe zu sein – japanischer Suppenkult – geheimgehaltene, authentische Rezepte und so. Ramen gehört in Japan zu den wichtigsten Gerichten, die in Europa in die Sparte Fastfood fallen würden. Allein in Tokio gibt es über 5000 Ramen-Läden, in ganz Japan geht man von über 200.000 Ramen-Läden aus. (wiki) Das Problem für … Weiterlesen Reste Ramen – Japanisch angehauchte Nudelsuppe

Weisse Bohnen Champignon Suppe

Wenn ich den Monaten Farben geben sollte, wäre der Januar weiß. Nicht nur weil es geschneit hat und frostig kalt ist. Das neue Jahr ist im Januar noch ein unbeschriebenes Blatt, es hat noch eine „weiße Weste“ und alle Möglichkeiten, auch wenn wir der Meinung sind Vieles vorhersehen zu können. Weisse Bohnen Champignon Suppe für 4: 2 EL Öl, … Weiterlesen Weisse Bohnen Champignon Suppe

Möhren-Pastinakensuppe, Rezept

Im ersten Jahr der montagssuppe war das Kochbuch „Klostersuppen“ von Bruder Victor-Antoine d’Avila-Latourrette sehr hilfreich. Es gibt wohl kein Kochbuch aus dem ich mehr Rezepte gekocht habe. Ungefähr zu dieser Zeit habe ich wahrscheinlich auch begonnen Rezepte im Internet zu suchen und egal was man eingibt: Man landet ja fast immer auf derselben Seite. Das war anfangs ganz … Weiterlesen Möhren-Pastinakensuppe, Rezept

Lammeintopf „Ras el Hanout“

Letzten Montag hatten wir Paul zu Gast, der von Mittwoch an Abitur schreibt. Er interessiert sich unter anderem für Ernährungsthemen und wollte genau wissen, welche Gemüse nun von der „Solawi“ im Eintopf sind. Das passte ganz gut, denn am Mittwoch abend gab es eine Dokumentation im swr über die Solawi Rhein-Neckar mit dem Titel „Wir werden … Weiterlesen Lammeintopf „Ras el Hanout“

Bärlauchsuppe Blindverkostung {Produkttest}

Wir haben einen neuen Mitbewohner: James. Er wurde mir von Severin kostenlos zum Ausprobieren zugeschickt, dafür herzlichen Dank! Für einen ersten Härtetest gab es heute 2 Suppen: Eine von James und eine von mir. Willkommen zur Blindverkostung einer Bärlauchsuppe! Der Bärlauch wächst bei uns quasi vor der Tür. Glücklicherweise hatten wir Besuch von Freundin Irma und mit ihr als … Weiterlesen Bärlauchsuppe Blindverkostung {Produkttest}

Allgäuer Lauchcremesuppe

Mein erstes Kochbuch war, soweit ich mich erinnern kann, „Deutsche Küche“ von Erika Köhler. 1986 erschienen im Vehling-Verlag bietet es Rezepte für regionale Hausmannskost. Zwei Lauchrezepte daraus sind zu Klassikern meiner Küche geworden. Einmal ein „Grüner Pfannkuchen“ aus der Region „Solling, Harz, Meißner und Knüll“ (meine erste eigene Wohnung lag im Solling) und zum anderen eine … Weiterlesen Allgäuer Lauchcremesuppe

Möhren Steckrüben Curry

„Sind das die Steckrüben von letztem Donnerstag?“ Fritzi hat auch einen SoLawi-Anteil und einen klaren Vorteil beim wöchentlichen Zutaten raten. Sie mag keinen Rosenkohl. Also hat sie mit einem unserer Depotmitglieder einen Deal gemacht: Er bekommt ihren Rosenkohl, sie seinen Grünkohl. Pech für Fritzi, denn heute bekam sie den Rosenkohl zur Suppe aufgetischt. Auf persönliche Vorlieben, Diäten … Weiterlesen Möhren Steckrüben Curry

Saure Landsuppe

Ich hatte noch Gemüse von meinem Solawi-Anteil, das verarbeitet werden wollte, sowie einen Rest Räucherlachs. Und nach Aschermittwoch und dem Beginn der Fastenzeit dachte ich an eine Suppe mit Rollmops. Da kann man im Internet nach einem Rezept suchen; fündig man nicht wirklich. Also habe ich mir die Saure Landsuppe selbst ausgedacht. Was die Sauerländer wohl dazu sagen? Dort … Weiterlesen Saure Landsuppe

Gemüsesuppe pur

Nach den Feiertagen und Ferien hatte ich noch einige Gemüsereste im Kühlschrank. Also habe ich mich entschieden eine Gemüsesuppe ohne Schnick-Schnack, einfach pur zu kochen. Mengenangaben mache ich heute keine, nimm einfach je nachdem was und wieviel gerade da ist. Als kick gab es einen saftigen, zerkleinerten, mit Meersalz fermentierten, schwarzen Hochlandpfeffer direkt aus dem Glas dazu. … Weiterlesen Gemüsesuppe pur

Alors on mange

Heute sollte es eine Suppe mit Fleisch und Schwarzwurzeln geben. Leider habe ich nirgends frische Schwarzwurzel bekommen. Die Schwarzwurzel kam von Spanien über Frankreich und Belgien zu uns. Am besten wird sie in sandigem Boden angebaut. Die Bauern vom Markushof haben gerade berichtet, daß sie sehr arbeitsintensiv und mühsam zu ernten ist. Nächste Woche soll es frische Schwarzwurzel … Weiterlesen Alors on mange